Alfons Schuhbeck, Jürgen Jost (Jost Unternehmensgruppe), Edmund Pelikan (epk media)

Jost Unternehmensgruppe Apartmenthaus The Brucklyn Erlangen erhält Deutschen BeteiligungsPreis 2021 für TOP Direktinvestment

Laudation Edmund Pelikan, epk media:

Verehrter Herr Jost,

verehrter Gäste des Deutschen BeteiligungsPreis,

die Bedeutung der Immobilien für die Wirtschaft und für die Menschen in diesem Land ist nicht zu ermessen. Die Immobilienwirtschaft hat 3,3 Millionen sozialversicherungspflichtige Beschäftigte und rund 837.000 Unternehmer, die im Jahr 2020 ein Neubauvolumen von 46 Milliarden Euro im gewerblichen und 80 Milliarden Euro im wohnwirtschaftlichen Bereich stemmten sowie rund 240 Milliarden Euro im Bestand investierten und realisierten.

Doch Immobilien zu projektieren, zu bauen, zu verwalten und schließlich zu nutzen ist kein Kinderspiel. Vor allem nicht mit den derzeitigen Regierenden. Unbestritten ist es wichtig, mit der Zeit zu gehen – das bedeutet nachhaltig zu bauen.

Einer der kreativsten und innovativsten mittelständischen Projektentwickler sowie Bauträger ist dabei die Jost Unternehmensgruppe aus Grünwald. Wir hatten bereits vor rund zehn Jahren mit der Projektreihe „GLC Garching“ Kontakt. Hier realisierten Sie, Herr Jost, hochwertige Studenten-Apartments mit hohem Wohnwert. Kürzlich fuhr ich mal wieder auf dem Weg nach München daran vorbei, und das Immobilienprojekt sieht heute noch nahezu wie neu aus.

Mit dem Brucklyn Quartier sowie den darin integrierten Apartments, ist Ihnen ein weiteres, neues, einzigartiges Work-Lifestyle-Konzept gelungen. Für Menschen, die hohe Ansprüche an sich selbst stellen und ebenso an ihr Leben, ihr Wohnen und ihr Arbeiten. Dazu gehören inspirierende Wohn-, Arbeits- und Community-Flächen in Premiumqualität und hochwertigem Design, ein hohes Serviceniveau von begleitenden Dienstleistungen für private life und on-the-job, ein hoher Grad an Vernetzung untereinander, kurze Wege und flexible Mobilität.

Oder kennen sie, liebe Gäste, sonst eine vergleichbares Immobilienprojekt, wo man ein Event wie dieses durchführen könnte?

Durch die Nähe zu weltmarktführenden Unternehmen wie Siemens, Schaeffler, Adidas, und Puma sowie zu renommierten Hochschulen ist nicht nur die Nachfrage nach temporärem, hochwertigem Wohnraum gesichert, sondern auch die wirtschaftliche Basis für den langfristigen Generalmietvertrag.

Und heute ebenso wichtig: Kaum eine wohnwirtschaftliche Immobilie kann wie die Apartments im „The Brucklyn“ mit einem innovativen Nachhaltigkeitskonzept aus Geothermie, Betonkernaktivierung, lokalem Wärme-, Strom- und Datennetz, Cross-sektoral integrierter E-Mobilität, und vielen weiteren Besonderheiten aufwarten. Für dieses Konzept hat die Jost Energy auch den Handelsblatt Energy Award in der Kategorie Smarte Infrastruktur erhalten.

Damit muss das geflügelte Wort „Gewohnt wird immer“ noch um den Zusatz „heute aber ertragsstark und klimaneutral“ – zumindest bei dem Investitionsprojekt „The Brucklyn“ in Erlangen – ergänzt werden.

Herr Jost, ich gratuliere Ihnen mit Überzeugung zu diesem sehr gelungen und von vielen Seiten gelobten Projekt und darf Ihnen den Deutschen BeteiligungsPreis in der Kategorie Direktinvestment überreichen.

Herzlich Dank für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten zur Verleihung des Deutschen BeteiligungsPreises 2021 sowie für das wunderbare Flying Buffet von Starkoch Alfons Schuhbeck.