Berlin, 08. Juni 2018 (Marktnews): Der Berliner Investmentmanager Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM), das ausschließlich auf die Assetklasse Wohnen fokussierte Unternehmen der schwedischen Catella-Gruppe, hat in der sächsischen Landeshauptstadt eine schlüsselfertige Projektentwicklung mit 34 Wohneinheiten gekauft.

Verkäufer der im Stadtteil Strehlen gelegenen Immobilie war die Dresdner GAMMA IMMOBILIEN Besitz- und Beteiligungs GmbH. Geplanter Fertigstellungstermin ist der Dezember 2019. Das Objekt ist Teil eines Sondervermögens, das von Institutional Investment Partners (2IP) als Investoren-KVG für eine süddeutsche Versicherung administriert wird. Die CRIM übernimmt das Portfoliomanagement des Wohnportfolios.

Quelle: Catella Residential Investment Management GmbH