Hamburg, 21. Dezember 2017 – Nach nur gut drei Monaten Vertriebszeit ist das Eigenkapital zu dem Beteiligungsangebot DFV Hotel Weinheim Renditefonds vollständig platziert.

Die kurze Platzierungsdauer zeigt, dass KAGB-konforme Sachwertinvestitionen definitiv am Markt angekommen sind. Besonders erfreulich dabei ist auch das Engagement verschiedener Stiftungen, die für sich die Vorteile einer durch ein erfolgreiches Management verwalteten Betreiberimmobilie erschlossen haben.

Nach dem DFV Hotel Leipzig Renditefonds, der als Spezial AIF mit 200.000 Euro Mindestbeteiligung aufgelegt worden war, konnten somit im zweiten Halbjahr 2017 zwei Hotelfonds der DFV mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 29 Mio. Euro platziert werden.

Quelle: IMMAC HOLDING AG