©www.shutterstock.com

Hamburg, 15.08.2017 (Marktnews): Nach der Vertriebsgenehmigung durch die BaFin konnte die IMMAC Immobilienfonds GmbH den siebten durch die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aufgelegten Publikums-AIF innerhalb kürzester Zeit vollständig platzieren.

Der AIF mit dem Namen „IMMAC Austria Sozialimmobile XVI. Renditefonds GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft“ investiert in eine stationäre Pflegeeinrichtung in Kalsdorf im Bundesland Steiermark. Das Objekt ist langfristig an die Amicalis GmbH verpachtet. Das Investitionsvolumen beträgt rund 14.956.000,00 Millionen Euro davon entfallen auf das Kommanditkapital rund 8.320.000,00 Millionen Euro.

Quelle: Immac Holding AG