Hamburg, 25. April 2017 – Die Ernst Russ AG, Hamburg,  bündelt die bisher in verschiedenen Konzerngesellschaften erbrachten Fonds‐ und Assetmanagementleistungen für sämtliche maritimen Investments unter dem Dach der neuen Ernst Russ Maritime Management GmbH & Co. KG (ERMM).

Die Ernst Russ AG geht damit einen weiteren Schritt, um das Asset‐ und Investmentmanagement für die verschiedenen Assetbereiche in eigenständigen, schlagkräftigen Einheiten zusammen zu fassen.

Die ERMM betreut für Anleger und professionelle Investoren aktuell rund 140 Schiffe in über 110 in Schiffen investierten Fonds sowie strukturierten Investments mit einem Investitionsvolumen von rund 4 Milliarden Euro (AuM) und verfügt über langjährige Erfahrungen im Fonds‐ und Investmentmanagement sowie in der Begleitung des operativen Schiffsbetriebes.Sie bietet die Koordinierung der Finanzierung mit nationalen und internationalen Banken, die Identifizierung des für den Schiffstyp geeigneten Ship Managers  sowie die Vorbereitung und enge Begleitung der Schiffsübernahme in enger Abstimmung mit allen involvierten Dienstleistern.

Die 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ERMM verfügen über ein ausgezeichnetes internationales Netzwerk im maritimen Sektor sowie eine langjährige Expertise in der Container‐, Massengutfrachter‐, Tanker‐ und MPP‐Schifffahrt. Die Ernst Russ Maritime Management GmbH & Co. KG steht  unter der Leitung der Geschäftsführer Frederike Ebert und Kai Dührkop.

Quelle: Ernst Russ AG