München, 25.04.2017: Die Münchner BVT Unternehmensgruppe setzt ihre erfolgreiche Historie mit Investitionen in US-Class-AApartmentanlagen fort. Die BVT Residential USA 10 – SP GmbH & Co. Geschlossene Investment KG (BVT Residential USA 10 – SP) richtet sich als Spezial-AIF ab 250.000 USD ausschließlich an semiprofessionelle und professionelle Anleger. Kapitalverwaltungsgesellschaft der Beteiligung ist die BVTTochtergesellschaft derigo GmbH & Co. KG. 2016 hatte BVT im Rahmen der langjährigen Residential-Serie (gestartet 2004) einen ersten Spezial-AIF erfolgreich platziert.

Der BVT Residential USA 10 – SP wurde insbesondere für semiprofessionelle Anleger konzipiert und investiert in die Entwicklung von mindestens zwei Class-A-Apartmentanlagen in Boston, Massachusetts. Die Investition erfolgt über die Beteiligung an dem ebenfalls neu aufgelegten inländischen geschlossenen Spezial-AIF BVT Residential USA 10 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG, der ebenfalls von der derigo GmbH & Co. KG extern verwaltet wird, und der insbesondere für institutionelle Anleger konzipiert wurde. Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen der BVT Residential USA 10 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG beläuft sich auf rund 280 Mio. USD. Die prognostizierte Zielrendite des BVT Residential USA 10 – SP liegt bei 13 Prozent p. a. (im Midcase, vor Steuern) für die Investoren.

„Der neue Residential-Fonds kommt dem Wunsch unserer semiprofessionellen Anleger nach Investments mit hohen Renditechancen als Portfolio-Beimischung entgegen. Bei den Investitionen setzen wir weiterhin auf den Erfolgsfaktor Boston – vier unserer bislang sechs Projekte dort konnten wir bereits auflösen und dabei ein durchschnittliches Gesamtergebnis von 15,4 % p. a.1 vor Steuern für unsere Anleger erzielen“, so Marcus Kraft, Geschäftsführer der BVT Holding.

Quelle: BVT Unternehmensgruppe