©www.shutterstock.com

©www.shutterstock.com

Hamburg, 10. November 2016 – Die Immobilien-Crowdinvesting-Plattform Exporo aus Hamburg schließt das im Januar 2016 gestartete Projekt „Globus Villa“ erfolgreich ab.

Erfreulicherweise schreitet der Umbau der Leipziger Immobilie schneller voran. Für Exporo-Anleger bedeutet das: Sie erhalten ihr Kapital schon jetzt statt im August 2017 zurück – zuzüglich der vollen Zinsen von 5,5 % p.a. für die geplante Laufzeit von 18 Monaten.

Über Exporo wurden insgesamt 402.750 Euro in das am 29. Januar 2016 gestartete Projekt investiert. Die Finanzierung über die Plattform dauerte nur 12 Stunden.  Das Projekt “Globus Villa” umfasste den Umbau sowie die energieeffiziente Kernsanierung eines denkmalgeschützten Hauses aus dem Jahre 1907. Die viergeschossige Villa ist das ehemalige Verwaltungsgebäude der Globus-Werke, einer bis 1995 genutzten Fabrik in Leipzig-Plagwitz. Unter Federführung des Projektentwicklers EBV Grundbesitz GmbH sind nun elf Wohneinheiten entstanden, die den Komfort eines Neubaus mit dem Charme eines Altbaus verbinden.

Quelle: Exporo AG