LHI Logo und Claim final - 300 dpiPullach, 07. Oktober 2016 – Der erste geschlossene Publikums-AIF mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rd. 36,5 Millionen Euro der LHI Gruppe, wurde in knapp neun Monaten vollständig platziert.

Die rd. 516 Investoren zeichneten rd. 21,6 Millionen Euro mit einer durchschnittlichen Zeichnungssumme von über 40.000 Euro.

Die LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat ein Immobilienportfolio mit regionalem Fokus aufgebaut. Investiert wurde in Immobilien in der wirtschaftsstarken Region Baden-Württemberg. Die Objekte des Publikums-AIF liegen in Karlsruhe, Friedrichshafen und Freiburg. Der regionale Fokus fand bei den Investoren großes Interesse.

Für 2017 ist ein weiterer Publikums-AIF geplant. Aufgebaut werden soll ein weiteres Immobilienportfolio mit regionalem Fokus.

Quelle: LHI