©www.shutterstock.com

©www.shutterstock.com

Mannheim, 11. April 2016 – Der erste Alternative Investmentfonds (AIF), ImmoChance Deutschland 7 Renovation Plus GmbH & Co. geschlossene Investment KG, von Primus Valor ist ausplatziert.

In den vergangenen zwölf Monaten hat der Fonds nahezu 40 Millionen Euro Kommanditkapital eingesammelt. Das ursprünglich geplante Eigenkapitalvolumen von 20 Millionen Euro konnte bereits nach fünf Monaten Vertriebsdauer eingeworben werden und wurde insgesamt zwei Mal erhöht.

Im Objekt-Portfolio des aktuellen AIF befinden sich inzwischen elf Projekte mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis und großem Aufwertungspotenzial. Der Portfoliowert umfasst derzeit rund 58 Millionen Euro inkl. geplanter Sanierungskosten und wird in den nächsten Monaten noch weiter aufgebaut. Die ersten Optimierungsmaßnahmen befinden sich gleichzeitig kurz vor der Fertigstellung, sodass die ersten Wohnungen bereits in Kürze veräußert werden können.

Quelle: Primus Valor