ILG-Logo-72dpi-240pxMünchen,  21. März 2016 – Der ILG Fonds Nr. 41 mit dem Investitionsobjekt Forum Gummersbach – einer strategischen Einzelhandelsimmobilie im Herzen der Kreisstadt Gummersbach im Regierungsbezirk Köln – konnte in knapp 3,5 Monaten rd. 50 Millionen Euro Eigenkapital einwerben.

Das Forum Gummersbach verfügt über 15.000 Quadratmeter Verkaufsfläche und 1.456 Stellplätze. Mehr als 70 Mieter haben nahezu ausnahmslos Mietvertragslaufzeiten von 10 Jahren und länger vereinbart. Ankermieter sind u.a. REWE, Saturn, Müller Drogerie. Das Forum Gummersbach befindet sich auf dem sogenannten Steinmüller-Gelände in der Gummersbacher Kernstadt und bildet durch eine integrierte Passage die Verbindung zwischen der etablierten Fußgängerzone und dem sich dynamisch entwickelnden Steinmüller-Gelände.

Der Fremdkapitalanteil beim ILG Fonds Nr. 41 beträgt rund 42 Prozent des Gesamtinvestitionsvolumens und valutiert in Euro. Mit rd. € 12,25/m² und Jahr werden Instandhaltungs- und Revitalisierungskosten vorsichtig kalkuliert. Der risikogemischte Fonds mit einer Mindestbeteiligung von € 10.000 wird prognosegemäß 5,75% p.a. ausschütten, wie typisch für die ILG, monatlich – und sofort beginnend. Bis zum 30.09.2016 beträgt die Vorab-Ausschüttung prognosegemäß 3,00% p.a.

Quelle: ILG Vertriebs GmbH