©www.shutterstock.com

©www.shutterstock.com

Neubiberg/München, 19. 10.2015 – Die auf den Betrieb von Solar- und Windenergieanlagen spezialisierte CHORUS Clean Energy AG („CHORUS“) aus Neubiberg bei München hat mit zwei namhaften Versorgungswerken aus Deutschland eine umfassende Kooperation vereinbart.

Das Ziel ist der Aufbau eines Portfolios aus Photovoltaik- und Windenergie-Anlagen in mehreren europäischen Ländern. Hierfür werden von Seiten der beiden Versorgungswerke Eigenmittel in Höhe von rund 25 Millionen Euro bereitgestellt. Neben dem Aufbau des Portfolios wird CHORUS damit beauftragt, alle weiteren Asset-Management-Leistungen inklusive dem Betrieb der Anlagen zu erbringen. Mit der neuen Kooperation positioniert sich CHORUS erneut als Anbieter von Asset-Management-Services für institutionelle Investoren.

Die Beauftragung von CHORUS als Asset Manager zeigt erneut die hohe Expertise im Bereich der Erneuerbaren Energien, den konsequenten Qualitätsanspruch sowie den sehr guten Zugang zu Photovoltaik- und Windenergie-Anlagen in Europa.

Das Experten-Team bei CHORUS übernimmt das gesamte Spektrum des Asset-Managements von Solar- und Windparks. Es reicht vom Assetsourcing, über die Betriebsführung und das Reporting bis hin zur Weiterveräußerung der Anlagen. Innerhalb dieses Spektrums entwickelt CHORUS maßgeschneiderte Lösungen für institutionelle Investoren und bietet diese als Dienstleistung an.

Quelle: CHORUS Clean Energy AG