beteiligungsreport-3-2015Die Jubiläumsausgabe BeteiligungsReport ist online!

Landshut, 14.08.2015 – Sachwerte sind gefragt – das dachte sich auch Tebartz-van Elst, als er im Bistum Limburg beim Umbau seiner Residenz klotzte statt nur kleckerte. Obwohl er falsche Versicherungen abgab und mutmaßlich Gelder verwendete, die eher für soziale als für bauliche Zwecke gedacht waren, scheint er ohne persönliche Haftung durchzukommen. Er wird eher noch belohnt: Neben seinem Ruhestandsgeld von rund 6.000 Euro, erhält der Skandalbischof jetzt auch noch dem Vernehmen nach rund 3.000 Euro als Delegat in der Kurie. Da kommen einen schon so manche Gedanken an Finanzskandale in der Sachwertbranche. Kein Wunder also, dass die diesjährigen Kirchenaustritte mehr mit Geld- als mit Glaubensthemen zu tun haben. Das greift auch der BeteiligungsReport auf.

Aber es gibt noch viel mehr im Fachmagazin für Sachwertanlagen zu lesen: Es wirft die Frage auf, ob der Beruf des Finanzanlagevermittlers noch Zukunft hat? Und er stellt Fragen aus Sicht der Anleger und Vertriebe zu aktuellen Problemfonds von elbfonds in Hamburg und POC in Berlin.

Die Jubiläumsausgabe der hundertsten Verlagsveröffentlichung aus dem Verlag epk media zeigt auch die positiven Marktteilnehmer. So werden Thomas Roth von IMMAC, Kai-Michael Pappert von PCE sowie Tjark Goldenstein und Jörg Busboom von ÖKORENTA zu ihren aktuellen Emissionen interviewt. Selbstverständlich bietet das Fachmagazin für Sachwertanlagen einen Marktüberblick zu den aktuellen im Vertrieb befindlichen Alternative Investment Fonds.

Und eine herausragende Persönlichkeit der Beteiligungsbranche wird in die Hall of Fame aufgenommen: Hermann Ebel aus Hamburg. Zum Jubiläum wird auch die Onlineausgabe mit dem BeteiligungsReport Plus ausgestattet. So kann sich jeder Onlineleser auch unsere Kritik an Pressemeldungen, einen Marktbericht über Handelsimmobilien und eine Fondsbesprechung zu HEH zu Gemüte führen.

Kurz um: Viele Freude beim Lesen! Und: Bleiben Sie kritisch!

 

Hier die Link zur aktuellen BeteiligungsReport-Ausgabe:

Jubiläumsausgabe als PDF

Jubiläumsausgabe im AppStore

Jubiläumsausgabe als ePaper