LO_publity_Blau_RGBLeipzig, 19.05.2015 – Die publity Finanzgruppe aus Leipzig hat eine ca. 9.000 Quadratmeter große Büroimmobilie in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main erworben. Die Immobilie wurde 1993 fertiggestellt. Der Hauptmieter des Objekts ist die OHG SELGROS Cash & Carry GmbH & Co. Zum Objekt gehören 70 Tiefgaragenstellplätze sowie 75 Außenstellplätze.

Das Bürogebäude in der Martin-Behaim-Straße 19 – 21 liegt direkt am Rand des Frankfurter Stadtwaldgebietes. Der Standort befindet sich in unmittelbarer Nähe des internationalen Flughafens Frankfurt a. M. und ist nur 8 km von der Frankfurter-Innenstadt entfernt. Neben der verkehrsgünstigen Lage ist Neu-Isenburg bei zahlreichen internationalen Unternehmen wie PepsiCo, Sony und LSG Skychefs, ebenso auf Grundlage eines niedrigen Gewerbesteuerhebesatzes, sehr beliebt.

„Mit dem Bürogebäude in Neu-Isenburg konnten wir im Großraum Frankfurt am Main eine weitere attraktive Immobilie für unsere Investoren erwerben“, so Christoph Blacha, Vorstand der publity AG.

Quelle: publity AG