Landshut/Bremen, 01.04.2015 – Chefredakteur und Verleger des Sachwert-Magazins Julien D. Backhaus war angetan von dem neuen Buch „Pseudologie der Finanzpolitik“ und bat Wirtschaftspublizist Edmund Pelikan, das Kapital Grundbesitzer-Märchen in der aktuellen Online-Ausgabe seines Sachwert-Magazins nachdrucken zur dürfen.

Hier der Link zur Ausgabe: http://issuu.com/backhaus_ger/docs/sachwert_magazin_online_nr_30

Dem hat der Verlag epk media gerne zugestimmt. Die ganze Streitschrift ist bei Amazon, im Buchhandel oder natürlich auch direkt beim Verlag für 6,90 Euro erhältlich. Die Links finden Sie unter http://www.beteiligungsreport.de/buecher